Zum Inhalt springen

Schlagwort: Antarctic

Zwei Stunden Antarktis in 4K: Ambient Antarctica

Pure Entschleunigung, dieses zweistündige Video des Filmemachers Richard Sidey, der uns dafür auf eine Tour über die Antarktische Halbinsel mitnimmt. In 4K und zu ambienten Sounds.

Ambient Antarctica is filmed around the Antarctic Peninsula and features captivating aerial and ground-based imagery of mountains, glaciers, icebergs, humpback whales, penguins and seals.


(Direktlink, via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen

Das Union Glacier Camp in der Antarktis

Ich wusste bis eben nicht, dass es in der Antarktis in der Zeit von November bis Januar ein Camp gibt, das für Touristen zugänglich ist. Nachdem der antarktische Sommer vorbei ist, wird das Union Glacier Camp abgebaut und bis November eingelagert.

Union Glacier camp is a seasonal, remote field camp in West Antarctica. It is one of my favourite places in the world, due largely to the wonderful people that run and pass through the camp.

I have been lucky enough to work there several times, and this film is a very short guide to the camp and some of the people who work there.

(Direktlink, via Nag on the lake)

Einen Kommentar hinterlassen

In der Antarktis wurde erstmals eine Temperatur von über 20 Grad gemessen

(Foto: David Mark)

Sommerliche Temperaturen am Südpol. Dort haben Forscher erstmal seit dem Beginn der Temperaturaufzeichnungen eine Temperatur von über 20 Grad gemessen. Schaefer sagte auch, dass dieser Rekord keine Schlussfolgerungen hinsichtlich künftiger Klima-Entwicklungen zulasse. Es sei lediglich ein Datenpunkt.

Wie der brasilianische Bodenwissenschaftler Carlos Schaefer der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag sagte, wurde an der Nordspitze der Antarktis am 9. Februar eine Temperatur von 20,75 Grad gemessen. „Noch nie hat es in der Antarktis eine so hohe Temperatur gegeben“, sagte Schaefer. Es sei das erste Mal, dass die 20-Grad-Marke überschritten worden sei.

6 Kommentare

GoPro-Aufnahmen einer Reise durch ein 900 Meter tiefes Bohrloch in der Antarktis

Im Jahr 2017 bohrten die Wissenschaftler des britischen Antarctic Survey-Projekts BEAMISH ein 900 Meter langes Loch in den Rutford-Eisstrom, um Erkenntnisse darüber zu sammeln, wie schnell das Eis schmilzt und wie die Verformung des Eises stromabwärts verläuft. Dann haben sie eine GoPro in das 900 Meter tiefe Bohrloch abgeseilt, die interessante Aufnahmen mit faszinierendem Sound geliefert hat.

BEAMISH tackles two aspects of uncertainty; first, the past behaviour of the West Antarctic Ice Sheet, and second, the flow of the fast “ice streams” that drain it. Through measurements at the ice surface, and by drilling to the bed of Rutford Ice Stream, we will find how long ago the ice sheet last disappeared completely, and how water and soft sediments underneath it helped the ice move fast on its journey to eventually melting in the sea.


(via Laughing Squid)

Einen Kommentar hinterlassen

Thom Yorke x Greenpeace – Hands off the Antarctic

Greenpeace International hat gestern dieses Musikvideo zu „Hands off the Antarctic“ veröffentlicht. Einem neuen Track von Thom Yorke, den als Teil der Greenpeace-Initiative „Protect the Antarctic Ocean“ produziert hat. Die Aufnahmen vom Greenpeace Forschungsschiff Arctic Sunrise.

The newest track from Thom Yorke (of Radiohead fame) is a Greenpeace exclusive. Hit full-screen and enjoy ‘Hands off the Antarctic’ – with stunning footage from the Greenpeace ship ‘Arctic Sunrise’.


(Direktlink)

2 Kommentare