Zum Inhalt springen

Schlagwort: Murals

Wenn Schüler selber entscheiden dürfen, wie eine Fassade angemalt wird

In Luzern in der Schweiz hat man Schüler selber darüber entscheiden lassen, wie eine Fassade gestaltet werden sollte. Das Ergebnis: ein dabbendes Einhorn

Die Quartierarbeit Ruopigen/Reussbühl beteiligte über 40 Kinder an der Neugestaltung der Fassade des Aktionsraumes «Crazy House».
Zuvor haben die Kinder gemeinsam entschieden, was auf die neue Fassade gezeichnet werden soll. Noemi Laake, die beauftragte Illustratorin aus Reussbühl, zeichnete daraufhin eine Skizze, welche von den Kindern vernehmlasst wurde. Erst dann konnte sie den Auftrag der Kinder umsetzten. Letzten Mittwoch trafen sich zudem über 30 Kinder in ihrer Freizeit, um sich mit persönlichen Emojis auf der Fassade zu verewigen und die Rückseite der Fassade zu Ende zu bringen. Ein Gelungenes Projekt für alle Beteiligte.


(via reddit)

2 Kommentare

Ein Wandbild in Eccleston und ein daraus entstandenes GIF

Das Murals von irgendwelchen Leuten gerne mal in Bewegung gebracht und dann als GIFs veröffentlicht werden, ist jetzt so neu nicht. Meistens aber dauert es länger als in diesem Fall hier.

Gestern tauchte auf reddit dieses Foto eines Murals auf, das sich in Eccleston, Lancashire, finden lässt.

Vor ein paar Stunden dann die bewegte Version davon als GIF auf. Ebenso auf reddit.

Beides sehr schön anzusehen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ein Wandbild, das sich nur bei Ebbe in Gänze ansehen lässt

Sean Yoro alias Hula wurde kürzlich von der Tourismusbehörde Saint John in New Brunswick, Kanada, damit beauftragt, eine seiner Paddleboard-Wandmalereien zu malen. An einer Stelle an der die mit höchsten Gezeitenunterschiede weltweit gemessen werden: die Bay of Fundy.

Für das fertige Mural brauchte Hula neun Tage. Jeden Tag musste er sich dabei mit den Gezeiten arrangieren, die dort Unterschiede von über acht Metern haben. Eine weitere Herausforderung: die Farbe trotz des steigenden Wassers und des Regens auf die Wand zu bekommen.

Yoro only uses eco-friendly paint that will eventually wash away. Finding the right eco-friendly combination of paints and sealers was tricky as the majority of his canvas was underwater for most of the time.


(Direktlink, via Twisted Shifter)

Einen Kommentar hinterlassen

The Murals of Łódź

Viel mehr Städte sollten das Gut der großflächigen Wandbilder so pflegen, wie das im polnischen Łódź der Fall ist.

“My aim is to create a permanent exhibition of great art in the public space of Łódź,” says Michał Bieżyński, founder of Łódź Murals.
Urban Forms Foundation was created in 2009. Since then there are more than 30 large mural paintings in the city of Łódź.

Murals in video:
1. artist: M-City (Poland) adress: ul. Legionów 19
2. artist: DALEAST (China) adress: ul. Łąkowa 10
3. artist: GREGOR (Poland) adress: ul.Wólczańska 159
4. artist: Paulina Nawrot and Ola Adamczuk adress: ul. Pomorska 22
5. artist: TONE (Poland) adress: ul. Legionów 57
6. artist: ETAM CREW (Poland) adress: al. Politechniki 16
7. artist: ROA (Belgium) adress: ul. Nowomiejska 5
8. artist: SEPE/CHAZME (Poland) adress: ul. Próchnika 9
9. artist: Zoer / Velvet (France) address: ul.Sienkiewicza 71 st
10. artist: Raspazjan (Poland) address: corner of Sienkiewicza and Tuwima street,
11. artist: M-CITY (Poland) adress: ul. Tuwima 16
12. artist: ETAM CREW (Poland) adress: ul. Uniwersytecka 3
13. artist: SAINER (Poland) adress: ul. Uniwersytecka 12
14. artist: GREGOR (Poland) adress: ul. Jaracza 59
15. artist: OS GEMEOS (Brazil) / ARYZ (Spain) adress: ul. Roosevelta 5
16. artist: MORIK (Russia) adress: ul. Więckowskiego 9
17. artist: KENOR (Spain) adress: ul. Pomorska 28
18. artist: EDUARDO KOBRA (tribute to Arthur Rubinstein) adress: ul. Sienkiewicza 18
19. artist: M-City (Poland) adress: ul. Legionów 19
20. artist: GREGOR (Poland) adress: ul. Roosevelt
21. artist: Design Futura adress: ul.Piotrkowska 152
22. artist: Artist (Design Futura) and polish and dutch students

Kommentare geschlossen