Zum Inhalt springen

Schlagwort: Poland

In Polen haben sie eine über fünf Meter lange Haut eines Tigerpythons gefunden – ohne die Schlange

In der polnischen Stadt Konstancin-Jeziorna nahe der Weichsel haben sie schon vor Tagen die Haut eines über fünf Meter langen Tigerpythons gefunden. Von der Schlange selber fehlt jede Spur. Es ist unklar, ob der ehemalige Träger der Haut da irgendwo rumkriecht, oder ob irgendein Züchter sich bei der Entsorgung der Haut einen vielleicht auch unfreiwilligen und dennoch makaberen Scherz erlaubt hat. Jedenfalls sind alle ziemlich aufgeregt, was ich vollends nachvollziehen kann. Ich würde da bis auf weiteres erstmal nicht mehr in die Weichsel steigen – und im Freien sollte dort vorerst auch nicht mehr übernachtet werden. Nope!


(Danke, Bemme!)

Einen Kommentar hinterlassen

Ganz professionell ein Glasfenster auf ein Hochhaus liften – und dann geht alles schief

Irgendwo in Polen haben sie neulich versucht eine 380 kg schwere Windschutzscheibe mit einem Kran in die 47. Etage zu ziehen. So weit, so normal, sag ich jetzt mal in meiner immer noch vorhandenen jugendlichen Naivität. Aber als das Dingen dann dort oben ankommt, ist alles alles andere als normal. Alter! Hui!


(Direktlink, via Likecool)

Ein Kommentar

Die weltweit größte Jesus Statue versorgt wohl umliegende Dörfer in Polen mit Internet

Eine Gruppe lokaler Journalisten hat in Świebodzin, Polen, hat auf der 33 Meter hohen Status von Jesus Christus neulich wohl „Internetantennen“ entdeckt (Link auf polnisch).

Die Christus-König-Statue ist eine monumentale Christusfigur in Świebodzin in der Woiwodschaft Lebus im Westen Polens. Sie wurde 2010 auf einem gut 16 Meter hohen aufgeschütteten Hügel errichtet und misst – inklusive der drei Meter hohen Krone – 36 Meter. Damit ist sie weltweit die höchste Christusfigur und sechs Meter höher als die Christus-Erlöser-Statue in Rio de Janeiro.(via Wikipedia)

Ein Vertreter eines ansässigen Internetproviders bestätigte, dass der Sender Internet in die nächsten Dörfer verteilt. Er weigerte sich, die Einzelheiten des Vertrags offenzulegen, sagte aber, dass die örtliche Kirche das Netzwerk für ein Videoüberwachungssystem brauche und fügte hinzu, dass die Vereinbarung völlig legal sei.

„Wer ist dein Provider?“

„Jesus!“

„Wer bringt dir das Internet?“

„Jesus!“

Ein Kommentar

Kuh flüchtet auf dem Weg zum Schlachthaus, durchbricht Metallzaun, bricht einem Mann den Arm und schwimmt auf eine Insel, um sich in Sicherheit zu bringen

Schon letzten Monat passiert, aber diese Überschrift. Diese Überschrift!

In Südpolen hat sich eine Kuh vor dem Schlachter in gerettet und eine aberwitzige Flucht hinter sich gebracht, um sich in Sicherheit zu bringen. Auch einer Insel.

A cow has been living alone on an island, attacking anyone who comes near, after staging a miraculous escape on its way to a slaughterhouse.

The animal made its bid for safety last month after it refused to get into a lorry taking it to be killed for meat. Instead it rammed a metal fence before making a dash for the nearby Lake Nysa, south Poland.

After the cow’s owner, known only as Mr Lukasz, attempted to get it back to the farm, the cow broke one of his worker’s arms, according to Polish news show Wiadomosci.

It then entered the water and swam to one of the islands in the middle of the lake. Mr Lukasz said he even saw it dive underwater on its way.

After a week of trying and failing to get the cow back, Mr Lukasz gave up and began making sure it was fed enough food to stay alive instead.

Einen Kommentar hinterlassen

The Murals of Łódź

Viel mehr Städte sollten das Gut der großflächigen Wandbilder so pflegen, wie das im polnischen Łódź der Fall ist.

“My aim is to create a permanent exhibition of great art in the public space of Łódź,” says Michał Bieżyński, founder of Łódź Murals.
Urban Forms Foundation was created in 2009. Since then there are more than 30 large mural paintings in the city of Łódź.

Murals in video:
1. artist: M-City (Poland) adress: ul. Legionów 19
2. artist: DALEAST (China) adress: ul. Łąkowa 10
3. artist: GREGOR (Poland) adress: ul.Wólczańska 159
4. artist: Paulina Nawrot and Ola Adamczuk adress: ul. Pomorska 22
5. artist: TONE (Poland) adress: ul. Legionów 57
6. artist: ETAM CREW (Poland) adress: al. Politechniki 16
7. artist: ROA (Belgium) adress: ul. Nowomiejska 5
8. artist: SEPE/CHAZME (Poland) adress: ul. Próchnika 9
9. artist: Zoer / Velvet (France) address: ul.Sienkiewicza 71 st
10. artist: Raspazjan (Poland) address: corner of Sienkiewicza and Tuwima street,
11. artist: M-CITY (Poland) adress: ul. Tuwima 16
12. artist: ETAM CREW (Poland) adress: ul. Uniwersytecka 3
13. artist: SAINER (Poland) adress: ul. Uniwersytecka 12
14. artist: GREGOR (Poland) adress: ul. Jaracza 59
15. artist: OS GEMEOS (Brazil) / ARYZ (Spain) adress: ul. Roosevelta 5
16. artist: MORIK (Russia) adress: ul. Więckowskiego 9
17. artist: KENOR (Spain) adress: ul. Pomorska 28
18. artist: EDUARDO KOBRA (tribute to Arthur Rubinstein) adress: ul. Sienkiewicza 18
19. artist: M-City (Poland) adress: ul. Legionów 19
20. artist: GREGOR (Poland) adress: ul. Roosevelt
21. artist: Design Futura adress: ul.Piotrkowska 152
22. artist: Artist (Design Futura) and polish and dutch students

Kommentare geschlossen

Lokführer hat drei Sekunden Zeit, um seine Passagiere vor einem Unfall zu warnen

In Polen sah ein Lokführer einen Pritschen-LKW mit dem Hinterteil auf seinem Gleis stehen. Sein Zug fuhr 110 km/h und offenbar war ihm klar, dass er die Kiste nicht mehr vor dem LKW zum Stehen kriegen würde. Er verließ seine Kabine rannte durch den Zug und warnte dabei seine Fahrgäste vor dem kommenden unvermeidbaren Crash. Es kam zu keinen schweren Verletzungen.


(Direktlink, via Sploid)

3 Kommentare