Zum Inhalt springen

Schlagwort: Theremin

Ein pelziges, schnurrendes und jammerndes Theremin: Mew

Aus der Kategorie „Instrumente der anderen Art“ heute: Mew ein pelziges, schnurrendes und jammerndes Theremin von Emily Groves. Wenn man sich dem Teil nahe kommt, schnurrt es. Wenn man es streichelt, schnurrt es heftiger und fängt an zu miauen. Wenn man es zu stark streichelt, beginnt es zu jammern. Wie eine Katze – nur ohne Pfoten und dem Bedürfnis nach Futter.

(Direktlink, via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

Puppenbabykopf als Theremin

Schon etwas älter, aber immer noch spooky genug: ein Puppenbabykopf als Theremin.

Playing the baby head theremin.
Photocell on the back of Baby’s head controls light input and frequency.
Low light = low tone; high light = high tone.
A separate tone control knob can also be used ( see last half of video )


(Direktlink, via Neatorama)

1 Kommentar

Mezerg zaubert musikalisch mit Fußmaschinen und Theremin

Der französische Multiinstrumentalist Mezerg ist so was wie eine One Man Band für elektronische Tanzmusik und kommt dieser Berufung außerordentlich gut nach. Manchmal reicht ihm, wie in diesem Fall, ein Arpeggiator, ein paar Fußmaschinen und ein Theremin, dass er als Controller für den Filter und die Lautstärke nutzt. Ein paar Pads runter – und fertig ist durchweg tanzbarer Sound. Ein fast magisch wirkendes Set Up, mit dem auch sehr gerne deutlich länger spielen könnte.

5 Kommentare

Theremin im Browser

Kleine Spielerei aus dem Hause Femur Design, die einem ein virtuelles Theremin in den Browser holt. Besonders schön dann, wenn man es mit einem Touch-Display bedient.

The web audio theremin is a touch friendly & responsive audio synthesizer built in javascript using the Web Audio API with HTML5 canvas.
As the user interacts with the screen synthesized sounds are generated in the style of a moog theremin and the canvas displays a visual representation of the audio.

Bildschirmfoto 2014-05-09 um 12.27.34


(via Raimund auf FB)

2 Kommentare