Zum Inhalt springen

Verletzter Hund geht in Tierklinik

Neulich in Juazeiro do Norte, Brasilien: ein an der Pfote verletzter Hund kommt scheinbar von ganz allein in eine Tierklinik. Wir wissen natürlich nicht, ob den da nicht doch jemand vor der Tür abgesetzt und „rein geschubst“ hat, aber gehen mal davon aus, dass dem nicht so ist. Er wurde dort behandelt, später wurde bei ihm ein Tumor festgestellt.


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.