Zum Inhalt springen

Video: Niklas Paschburg – Spark

Wer den Sound von Ólafur Arnalds, Hauschka und Nils Frahm mag, dürfte nicht umhinkommen, früher oder später seine Ohren für Niklas Paschburg zu öffnen. Das Lieblingsinstrument des 23-Jährigen ist, wie unschwer zu hören ist, das Piano. Aber nicht nur das. Am 08. Februar erscheint sein Album „Oceanic“, hier mit dem Video zu „Spark“ schon mal ein Vorgeschmack auf dieses.


(Direktlink, via Johannes)

Ein Kommentar

  1. Peter18. Januar 2018 at 21:40

    Klingt spizzo! Danke für den Tipp.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.