Zum Inhalt springen

Zwei Roboter beim Versuch, einen Ikea-Stuhl zusammenzubauen

Ein Team aus Forschern sind der Frage nachgegangen, ob es möglich ist, dass Roboter einen Stuhl von Ikea zusammenbauen können. Dafür brauchte es ein paar Anläufe und mehrere Stühle, aber letztendlich schafften die Bots das, was bedeutet, dass nach dem Versuch Ikea-Möbel zusammen zusammenzubauen nie wieder Ehen geschieden werden müssen.

It took a few attempts to get it right. Early on, the robots dropped wooden pins, let go of parts too soon, and performed moves that did more to dismantle the chair than assemble it. Some moves required a part to be held by both robots at the same time, and since industrial robots are far stronger than Ikea furniture, a number of mistakes ended badly. “We bought four chair kits and broke a few of them,” said Pham.


(Direktlink, via Kottke)

Ein Kommentar

  1. sld20. April 2018 at 13:41

    großartig. also wenn KI und Roboter künftig zu reinen Unterhaltungszwecken eingesetzt werden, bin ich dabei.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.