Die New York Public Library bringt 180000 Bilder unter Public Domain ins Netz

nypl.digitalcollections.510d47d9-4f38-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

Ich liebe solche Aktionen, in denen irgendwelche Leute längst vergessene Fotoschätze digitalisieren und für jedermann frei verfügbar machen. Die New York Public Library hat das jetzt mit insgesamt 180000 Fotos und Zeitdokumenten getan, die alle schon älter sind und immer Relevanz zu New York haben. Dabei sind Fotos, Postkarten, Mode-Entwürfe, Schriftstücke, Kunstzeug, Design, Karten und und und. „No permission required. No restrictions on use.“ Großartig!

Did you know that more than 180,000 of the items in our Digital Collections are in the public domain? That means everyone has the freedom to enjoy and reuse these materials in almost limitless ways. The Library now makes it possible to download such items in the highest resolution available directly from the Digital Collections website. No permission required. No restrictions on use.

Mein Lieblingsalbum: Changing New York, das in den 1930ern von der Fotografin Berenice Abbott beobachtet und für die Nachwelt festgehalten wurde. Nochmal großartig!

nypl.digitalcollections.510d47d9-4f7c-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

nypl.digitalcollections.510d47d9-4f01-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

nypl.digitalcollections.510d47d9-4ee5-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

nypl.digitalcollections.510d47d9-4f41-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

nypl.digitalcollections.510d47d9-4f0d-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

nypl.digitalcollections.510d47d9-4ecb-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

nypl.digitalcollections.510d47d9-4fbb-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

nypl.digitalcollections.510d47d9-4e6a-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w

nypl.digitalcollections.510d47d9-4f09-a3d9-e040-e00a18064a99.001.w
(via Kottke)

Dabei kommen dann halt auch so tolle Sachen raus wie Fifth Avenue, Then & Now, wobei Fotos der Fifth Avenue aus dem Jahre 1911 aktuellen Aufnahmen aus Google Streetview gegenübergestellt werden.

Bildschirmfoto 2016-01-06 um 23.03.45

Ich habe neulich mit ein paar Ortschronisten hier auf dem Land zusammengesessen und vorgeschlagen, Unterlagen und vor allem Fotos aus den verschiedensten Ortschroniken zu digitalisieren und online zur Verfügung zur stellen. Ich fände das nämlich absolut großartig und auf mehreren Ebenen wertvoll für etwaige Nutzer. Die Idee fanden einige gut, sich die Arbeit zu machen, nicht ganz so viele. Und dann sind da immer noch die rechtlichen Unsicherheiten. Aber vielleicht wird das ja irgendwann mal was.

Tagged: , , , ,






Kommentare: 4

  1. […] der weiß, wie faszinierend ich Detroit finde. Umso unglaublicher war Ronnys Blogbeitrag vom Kraftfuttermischwerk zu später Stunde gestern Nacht, der mir verkündete, dass die New York Public Library […]

  2. […] um „Liebe, Freiheit, Alles! Und Musik.“ Aufmerksam wurde ich über einen Tweet, der auf den Blogpost hinwies, in dem es darum ging, daß die New York Public Library  180.000 Bilder mit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *