Neulich bei Mc Donalds: Kapitalismuskritik

Auweia.


(via Fasel)






Kommentare: 39

  1. Marc 21. März 2012 at 09:12  zitieren  antworten

    Aber so isses doch.

  2. Ronny 21. März 2012 at 09:16  zitieren  antworten

    @Marc
    Ja. Und deshalb holt man auch seine Burger bei Mc Donalds?

  3. M.sen 21. März 2012 at 10:14  zitieren  antworten

    @gunnar

    Also gerade die Punksorganisation ist die schlimmste auf der ganzen Welt! Die müsste echt verboten werden.

  4. @Struppi
    Da ist Wahres dran. Aber ICH muss / will McD NICHT unterstützen. Ein Auto habe ich nicht – da ich ein Freund des Rades bin. Mein PC ist auch nicht vom Sperrmüll, aber diesen benutze ich auch zum Arbeiten (Bildbearbeitung, Filmschnitt etc..) – auch brauche ich nicht ständig das neueste Modell. Und auch wenn ich zu Aldi gehe, so unterstütze ich doch gerne den kleinen Laden umme Ecke. Wenn ich mehr Geld hätte würde ich das auch vermehrt tun – nur muss es diese Läden dann auch noch geben – diese werden aber genau von solchen Firmen verdrängt.

  5. Joe 11. Mai 2014 at 00:21  zitieren  antworten

    Struppi,

    Und WLan vom Nachbarn ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *