Der Tod eines Tonbandgerätes

Fantastisches Video von Tom McDermott, welches den Tod eines Tonbandgerätes darstellt. Da helfen auch die lebenserhaltenden Massnahmen nichts. Insgesamt hat er hierfür 6300 Fotos gemacht.

Da fällt mir ein, dass einer meiner Onkel Mitte der 80er Jahre ein solches Teil immer vor das Haus meiner Oma stellte, wenn er im Sommer seine MZ TS 250 für die Mädchen herrausputze und mit dem Tonband das ganze Dorf beschallte. Manchmal auch mit dem “Sonderzug nach Pankow”, was ihn in meinen Augen zu einem echten Rebell machte, aber das ist eine andere Geschichte.


(Direktlink, via Dangerous Minds)

Deep Deephouse Mix: Steven Beyer – Special Deep House Set

Hallo, Mutti

ich habe gerade die Kopfhörer aufgesetzt, höre etwas Deephouse und habe keine Tracklist.


(Direktlink, Direktdownload)

TB-303

Wie sieht es eigentlich aus, wenn Pinguine ein TB-303 Konzert spielen?

So hier. Außerdem dabei: der Dirigent mit einer TR-707.

Ich liebe dieses Gezwirbel der TB-303. Immer noch.


(Direktlink, via find’ ich nicht mehr)

Unterwasser-Fotografie: Monsters from the White Sea

Unfassbar fantastische Unterwasser-Fotografie von Alexander Semenov, der für diese Serie auf Behance in die Weiße See gestiegen ist und selber von der Vielfalt und Optik der dort lebenden Tiere überrascht wurde.

Dub Pistols Mash Up Mix

Eine absolute Tanzflächengranate, dieser leider viel zu kurze Mash Up Mix der Dub Pistols. Alles dabei, Hip Hop meets Reggae meets Funk meets The Beatles. Kracher!


(Direktlink, Direktdownload, via Electronic Music)

Isolatedmix 16 von Kettel

Ryan von ASIP hat sich neusten Isolatedmix von niemand geringerem als Kettel machen lassen und guckt euch diese Tracklist an. Ei ei ei. Wenn man Musik schmecken könnte, würde ich hier zu “lecker” sagen.


(Direktlink, Direktdownload)

Tracklist:
01. Miles David & Bill Laswell – In a silent way
02. Coppe – Zojoji
03. Boards of Canada – Happy Cycling
04. A Tribe Called Quest – Start it up
05. Talib Kweli & Madlib – Funny Money
06. Gescom – Push Button Objects (remix)
07. Future Sound of London – Yage
08. Dead Can Dance – The Carnival is Over
09. Mouse on Mars – Chagrin
10. Ennio Morricone – Il Ritorno di Ringo
11. Future Sound of London – Coastline
12. E.O.G – Shoot Out
13. Phoenecia – Somory
14. AFX – Unreleased
15. Fennesz – Badminton Girl
16. Meat Beat Manifesto – Radio Babylon (The Orb mix)
17. Autechre – Goz Quarter
18. Bibio – Saint Christopher
19. Kettel – Tomorrow Jail (Unreleased)

Schallplatten, kurz: Digging

“The one-minute narrative centers around a dj’s secret ingredients—the dusty records and obscure samples that are brought to life in sonic compositions. as the dj pulls records from crates, handwritten notes are scrawled across screen, and fragments of audio are added to the mix.” Schön.


(Direktlink, via Vinyl°Liebe)

Fotos: Kannen save the Wurst

Fotos, die sich auf dem Telefon angesammelt haben.

Doku: Punk In England 1980

“Filmed in 1980 as punk was fading, Punk In England captures the scene at a point of transition from a revolution to the pop mainstream. With dynamite performances by The Jam, Ian Dury, The Clash, The Specials, Madness, The Pretenders and many more.”


(Direktlink, via Dangerous Minds)

Science vs. Religion


(via Murdelta)

Antizyklische On/Off Kaffeetasse

“Antizyklisch” weil es bei mir erst On geht, wenn der erste Kaffee des Tages getrunken ist und nicht wenn der noch heiß in die Tasse kommt. Mit $24.00 außerdem mehr als nur viel zu teuer.

Iraq 2009

Aufnahmen, wie es sie nicht all zu oft geben dürfte. In Kunst verpackt, nun gut. Und dennoch Gedanken sammelnd mit dem Hintergrund auf einer Stelle zu stehen, um die einen nur die wenigsten beneiden dürften.

Bullet scored paraphernalia lie scattered in the dangerous wastes of central Iraq, evoking sculpture by Giacometti, Moore, Serra. Live and spent fire litter the surrounding landscape, creating an indelible image of the playfulness of destruction. The soundtrack invokes a roll of Iraqi place names, some of which are immediately recognizable to us through countless news dispatches from Iraqi wars.


(Direktlink)

Just my daily two cents

Neofaschismus in Deutschland | Neofa
Diese Ausstellung zieht gerade durch Deutschland – primär durch den Osten des Landes. Außerdem gibt es diese Online. Sicher nicht die Beste zu dem Thema, aber ansehen kann man sie trotzdem.
“Eine Ausstellung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und
Antifaschisten e. V. (VVN–BdA). “

DJ Parker – The Monkey Butler Did It | Blogrebellen
Ich hab das noch nicht durchgehört, aber das, was ich bisher hatte ist mehr als nur gut. Die Playlist sowieso. Genre- und Speed-Hopping at its best.


(Direktlink)

Wenn Menschen und Insekten: Micromachina

Arbeiten von Scott Bain, der aus einem Insekt und mehreren, menschlichen Figuren kleine Szenen, oder besser noch kleine Geschichten baut. Fummelige Angelegenheit, möchte ich meinen.

Scott Bains works have been compared to the dark and intriguing minds of Lynch and Burton. Drawing on influences from vintage victorian museums and cabinets of curiosities, his works take natural science and anatomy to disturbing new levels. A graphic designer and artist based in Adelaide, South Australia, Scotts exhibitions are like mini sideshows, each work, a self contained story guaranteed to amaze. All works are one-offs and unique in the world.