Drum ’n‘ Bass Rutsche: Liquid Funk Vol.8 mixed by Aidar

Ohne viel Geschriebsel, dafür mit ganz viel Geschlacker. Mag ich gerade sehr.


(Direktlink)

Black Metal

Metal ist so gut wie die einzige Musikrichtung mit der ich so rein gar nichts anfangen kann. Aber ich mag dieses GIF. Dumdidumdidum.


(via Suppengrün)

Kopfhörer in Tweed

Ich überlege noch, tendiere aber zu sehr hübsch. Von Stilsucht: „Harris Tweed ist ein ganz besonderes Material. Es wird seit über 150 Jahren auf den Äußeren Hebriden, einer Inselkette an der Westküste Schottlands, in traditioneller Handarbeit hergestellt.“ Plattan Tweed Edition von Urban Ears.

Fraktale, gif’d


(via Fasel)

Wenn ich nicht hier bin

(Foto: Melanie Meißner, Interview mit Melanie Meißner)

Nichts ist lauter als die Stille

Mein Reden. Schon lange.


(Rohtabak, via Irgendwas mit farben)

Ringelpiez ohne anfassen, gif’d

Da hüpft das Herz des Gif-Liebhabers. Ganz tolles Ding. Fast so, als wäre diese illustre Runde einzig einberufen worden um dieses GIF zu machen. Komplett endlos.


(via Fasel)

Diplo mixt sich durch die Plattensammlung seiner Eltern

Produzenten-Wunder Diplo hat sich offenbar an die Nummern zurückerinnert, die ihm schon als Kind immer um die Ohren geflogen sind. Vielleicht. Vielleicht aber hat er auch einfach nur ein so dermaßen breites Musikverständnis, wie seine vielschichtigen Produktionen das vermuten lassen. „Got stoned and mixed really old records for half an hour“ nennt er die 36 Minuten und beglückt mich hier zum Freitag mit Hippie-Musik wie sie klassischer kaum klingen kann. Und noch viel mehr. Eigentlich hat dieser Mix von allem ein bisschen, was musikalisch irgendwie verankert ist. Und das ganze mixt er dann auch noch ganz fantastisch.

Diplo schreibt: „Dont do drugs“, Sarah hingegen meint, „Der perfekte Hintergrundsound für jede schamanische Kiff-Session ward geboren“. Vermutlich liegt die Wahrheit – wie so oft – auch hier irgendwo in der Mitte.


(Direktlink, via Sara)

Komplexannahmestelle

Leider nicht ganz das, was es vermuten lässt und was die Welt so dringend brauchen könnte. Sondern eine Komplexannahmestelle des VEB Dienstleistungskombinates in der DDR. Da gab man einfach alles ab; Fotos zur Entwicklung, Wäsche, Schuhe, Elektrogeräte zur Reparatur. Nur keine Komplexe.


(Zeitz, Foto: Thomas)

Der Windows 95 Startsound 23 mal verlangsamt

Wenn Brain Eno Windows 95 startet. Sollte ich glatt mal samplen.


(Direktlink, via Fasel)

Kannst du mal vorbeikommen, mein Internet ist voll langsam

„Ich habe nichts gemacht, aber der Browser braucht ewig! Irgendwie habe ich wohl auch die Ansicht irgendwie verändert, aber ich habe sonst nichts gemacht!“


(via 9GAG)

„Twitter, the next bis thing“, meinte man 2007

Eine investigativer Bericht aus dem Jahr 2007, ausgestrahlt auf CBS 5 San Francisco.


(Direktlink, via TDW Geeks)

Das Wochenende in einem gif


(via Bits and Pieces)

This computer was made for music

Und mein alter Atari 1040 ST samt Steinberg Midex steht hier immer noch in einer Kammer rum. Mit einer damals auch gebraucht noch sündhaft teuren 40 MB Festplatte, die so groß ist wie ein Plattenspieler. Vor 7-8 Jahren habe ich damit tatsächlich noch Musik gemacht.


(via Picture this)

Doch da die Fee keinen Wunsch mehr frei hat


(Leipzig, via StreetArt in Germany)