Skip to content

Das Kraftfuttermischwerk Posts

Der Drohbrief an Pegida in Dresden

Die Wahrheit der taz hat exklusiv jenen Drohbrief zugespielt bekommen, auf den hin die heutige Pegida-Demo erst abgesagt und später dann alle weiteren verboten wurde/n. Aber das „Abu Ronny“ lässt mich doch sehr an der Echtheit zweifeln.

7 Kommentare

Die Deutsche Polizeigewerkschaft in Köln meint, Antifaschisten hätten ihr Grundrecht auf Versammlungsfreiheit „verwirkt“

Bildschirmfoto 2015-01-19 um 14.17.16

Spannende Zeilen, die da gestern Abend auf der Facebook Seite der DPolG Köln zu lesen waren. Da wurde mal soeben geschrieben, dass die Antifa kein Recht darauf hätte demonstrieren zu gehen. Kiek an, und ich dachte immer, das hätte keine Polizeigewerkschaft zu entscheiden.

Mittlerweile wurde der Beitrag, der natürlich (Oh, Überraschung!) gerade aus dem rechten Lager lautstark beklatscht wurde, offenbar gelöscht. Hier ein Screenshot mit dem Kommentarverlauf. Da wird versucht, den Quark dann doch noch irgendwie zu relativieren, aber da war es schon zu spät. Auch schwer nach solch einer Aussage. Ebenso schwer dürfte es einzuschätzen sein, wie sich eine derartige Äußerung auf der Verhalten von Beamten auf Demos auswirkt. Bestimmt so gar überhaupt nicht.

dpolg_koln

(Kann man in dem Kontext schon mal fragen, via Katharina König)

12 Kommentare

Schädel-Wandlampen aus Crystal Head Vodkaflaschen

Rob Lewbel von Moonshinelamp hat sich leere Crystal Head Pullen genommen, aus diesen Wandlampen gebaut und verkauft diese auf etsy. Die sind mit über 200,00 EUR nicht ganz billig, aber auch ein echter Hingucker. Auch eine Art des Altglasrecyclings.

„This is a wall sconce made from a recycled Crystal Head Vodka 750 ML bottle. A set of two of these would look awesome on either side of the bar or mantel. Switch the bulb to red for Halloween! It takes a candelabra sized bulb, up to 40 watts and I can finish the brass metal in black or oil rubbed bronze, or leave it unfinished altogether.“


(via Like Cool)

Keine Kommentare