Petition an Russland mit der Bitte, einen deutschen Staat zu gründen

Realsatire auf Change.org, wo die „Pro Putin Partei“ gerade eine Petition an das russische Volk, die Russische Föderation und Präsident Wladimir Wladimirowitsch Putin richtet: Deutsche Bürger & Firmen bitten Russland um ein Gebiet zur Gründung eines deutschen Staats.

Ich dachte erst, die hätten das gerne auf russischem Staatsgebiet und dachte so, „Los, alle unterschreiben, dann ziehen die da hin.“ Bei weiterem Lesen aber [Aluhut auf] kommt mir der Gedanke, dass die Putin darum bitten, auf deutschem Gebiet einen deutschen Staat zu gründen. Weil „im Zuge der deutschen Wiedervereinigung wurde der deutsche Staat aufgelöst“ und so. [Aluhut runter]

Jetzt bin ich zugegebenermaßen etwas verwirrt, weil ich eigentlich nicht in einem Deutschland unter Putin leben möchte, zumal diese Petition auch Bedingungen stellt: „Der neue deutsche Staat soll ausschließlich aus Bürgern und Firmen mit einer pro russischen Gesinnung entstehen.“ „Also lieber doch nicht unterschreiben“, denke ich mir so. 1169 Leute haben das bereits getan – und ich frage mich, ob die vielleicht alle die selbe Dosis Lack gesoffen haben…

Bildschirmfoto 2016-03-10 um 21.30.39
(via Sixtus)

Tagged: , ,






Kommentare: 2

  1. antiantianti 10. März 2016 at 22:07  zitieren  antworten

    Die endgültige Teilung Deutschlands – das ist unser Auftrag!

    Signed.

  2. Michael 10. März 2016 at 22:30  zitieren  antworten

    Wenn man die Kommentare unter der Petition liest wird mir leicht flau im Magen.
    Wie du so schön sagst Knetbirnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *