Zum Inhalt springen

Ron Deacon – Exclusive Nightflight Guest Mix – 04.03.14

Seit er 2010 seine erst Scheibe auf Farside veröffentlichte, hab ich ihn auf meinem musikalischen Radar. Er ist ein Meister des Deep House’s. Seine Tracks wirken immer sehr frisch, obwohl sie doch schon eher klassisch und zeitlos angelegt sind. Oft gehen sie auf eine sehr freundliche und lockere Art gut nach vorn. Ebenso programmiert er seine Beats aber auch gern mal schleppend und schon ein wenig melancholisch, was ich ja ganz besonders mag.

Nun war an der Zeit ihn mal nach einem exklusiven Mix für meinen Nightflight auf Fritz zu fragen, was er sofort zusagte. Das Ergebnis gab’s letzte Nacht im Radio zu hören und heute ganz exklusiv auf hier beim KFMW!

Ein wirklich großartiger und abwechslungsreicher Mix, den Ron Deacon hier abgeliefert hat!

Enjoy!

Tobi


Direktlink

Tracklist:

01. Fourt Romeau – SW9 (Lowtec Remix) – Spectral Sound
02. Detroit Swindle – Unfinished Business – Freerange
03. Gruber Nürnberg – Fractions – 8bit Records
04. Chez Damnier – Can You Feel It (Steve Bug Re-Dub) – Desous Recordings
05. Urban Soul – Sex On My Mind – King Street
06. Mathew Jonson – Level 7 – Crosstown Rebels
07. Sebo K – Hardwood – ???
08. Michel Gleis – Mir A Nero – Pampa Records
09. Simian Mobile – Sacrifice – Delicacies
10. André Lodemann – Coming Your Way – Defected
11. Recloose – Electric Sunshine (Andrés Remix) – Rush Hour

Hier findet Ihr…

… die komplette Playlist der Sendung.
alle bisherigen Mixe noch ein mal zu nachhören.
… und hier nochmal die komplette Sendung im Loopstream zum nachhören.

2 Kommentare

  1. schlechtelaune5. März 2014 at 21:23

    Fehlende Worte, überflüssige Worte und dann auch noch ein extra schlimmes Deppen-Apostroph…
    Der Mix ist OK, sagen wir solide. „Deep“ ist allerdings was anderes.

    Bitte bisschen mehr Mühe geben. Danke.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.