Skip to content

Schlagwort: Traffic

Mini fährt durch Flutwelle

Was auch immer die Fahrerin oder der Fahrer dieses Minis während des Sturms Eleanor im irischen Salthill gestern vorhatte, es muss wohl verdammt wichtig gewesen sein.

The Promenade was deemed impassable due to severe flooding as Storm Eleanor continues to batter the country.

The footage shows the motorist driving along the coast as waves crash against the car.

Update: Die Fahrerin meinte später, „es war wie ein Gang durch den Park„.


(Direktlink)

1 Kommentar

Schnelles Ausparken

Gezeigt von der brasilianischen Militärpolizei kann das so ganz sicher auch für private Bereiche durchaus nützlich sein. Mit etwas Mut, jeder Menge Glück und einem neuen Satz Reifen pro Parkgang kann das jeder.


(Direktlink, via reddit)

Keine Kommentare

Warum Tram fahren kein leichter Job ist

Hier in Potsdam, wo die Tram seit jeher zum Straßenbild gehört, gibt es einen Witz, der besagt, dass in jeden Unfall einer Straßenbahn ein Nichtpotsdamer verwickelt sei. Die übersehen die Trams nämlich häufig mal. Und tatsächlich sind gefühlt überdurchschnittlich viele Autofahrer in Unfälle verwickelt, die kein Potsdamer Kennzeichen haben.

Unfälle dieser Art sind gerade für Autofahrer kein kleines Ding, so eine Bahn kommt halt mit ein paar Tonnen, die ein Auto nicht stoppen kann. Ich saß mal in einer, die von einem Transporter aus den Schienen geschubst wurde, aber das ist eine andere Geschichte.

Diese kleine Compi hier zeigt, warum Tramfahrerinnen einen Job machen, der höchste Aufmerksamkeit fordert. Gerade dann, wenn die bei anderen Verkehrsteilnehmern zu fehlen scheint.


(Direktlink, via Shock Mansion)

7 Kommentare

Diebe klauen mobilen Blitzer

(Foto: Dirk VorderstraßeCC BY 2.0)

In Karlsruhe haben irgendwelche Leute am Montag einen gerade in Betrieb gegangenen Blitzer geklaut. Mir stellt sich die Frage: „Was macht man denn damit?“

Die Gemeindevollzugsbedienstete der Stadt Karlsruhe hatten demnach am Montagmorgen gegen 8.50 Uhr ihre Messanlage in der Pfinzstraße aufgebaut und waren gerade dabei, diese einzumessen und zu überprüfen, als Unbekannte die gerade in Betrieb genommene Anlage beim Vorbeifahren „einfach abgebaut und mitgenommen haben“, so die Polizei. Eine Absuche der näheren Umgebung führte nicht zum Auffinden, heißt es weiter.

4 Kommentare

Mann ergänzt per Hand Fahrbahnmarkierungen, um schneller zur Arbeit zu kommen

Ein 28-jähriger Mann in Lianyungang, China, wurde kürzlich zu einer Geldstrafe von 1.000 Yuan verurteilt, nachdem man ihm nachweisen konnte, dass er zwei Fahrbahnmarkierungen neu gestrichen hatte, um schneller zur Arbeit zu kommen.

„He was captured on camera on 27 September [actually November] with a can of white paint painting new arrows onto the road to redirect traffic, and told police it was the result of frustrations over the long delays on his daily bus journey to work. „I saw that the straight lane was always packed with cars, while the lane that turns left has a lot of space,“ he told the police. „I thought changing the signs would make my commute smoother.“


(Direktlink, via Likecool)

Keine Kommentare

Radfahrer sortieren – Mit Klebeband

Manchmal ist der einfachste Weg auch der wirksamste. Und wir Menschen orientieren uns halt auch gerne an Zeichen. Zum Glück haben die Studierenden der Verhaltenswissenschaften die Zeichen nicht andersrum geklebt. Wir Menschen orientieren uns ja gerne an Zeichen. Das hätte ganz Nijmegen in ein Verkehrschaos stürzen können!


(Direktlink, via Laughing Squid)

1 Kommentar