Wo die 736 WM-Spieler ihr Geld verdienen

Mir ist so was grundsätzlich völlig egal – ich habe es nicht so mit Nationalstaaten-Getue, aber diese Visualisierung, die zeigt, in welchen Ländern und bei welchen Vereinen die 736 Spieler der 32 Teams eigentlich ihr Geld verdienen, finde ich dennoch interessant. Das kann auch daran liegen, dass sie sehr gut gemacht ist. Sehr schön auch zu sehen, wie sich das in den letzten Jahren auf den derzeitigen Stand entwickelt hat.


(via Datavisualization)






Kommentare: 8

  1. […] natürlich für die einzelnen Länder anzeigen lassen, damit’s etwas übersichtlicher wird.[via]Das ist mir was wert: var flattr_wp_ver = '0.9.5'; var flattr_uid = '7956'; var flattr_url = […]

  2. […] [via] […]

  3. […] der Kieler Woche. Wer darauf genauso viel Bock hat wie wir kommt da einfach hin, wird derbe! ___ [via] Share var flattr_wp_ver = '0.9.3'; var flattr_uid = '4451'; var flattr_url = […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *