Zum Inhalt springen

18 experimentelle Kurzfilme im Westberlin Ende der 70er, Anfang der 80er

Gemixt in anderthalb Stunden zeigt Berlin Super 80 Ausschnitte aus 18 Kurzfilmchen gefilmt in Super 8.

01. Brand & Maschmann: E Dopo? (1981)
02. Christoph Doering: 3302- Taxi Film (1979)
03. Markgraf & Wolkenstein: Hüpfen 82 (1982)
04. Yana Yo: Sax (1983)
05. Maye & Rendschmid: Ohne Liebe gibt es keinen Tod (1980)
06. Stiletto Studio,s: Formel Super VIII (1983)
07. Walter Gramming: Hammer und Sichel (1978)
08. Georg Marioth: Morgengesänge (1984)
09. Hormel/Bühler: Geld (Malaria Clip) (1982)
10. Notorische Reflexe: Fragment Video (1983)
11. Jörg Buttgereit: Mein Papi (1981)
12. Die Tödliche Doris: Berliner Küchenmusik (1982)
13. Butzmann & Kiesel: Spanish Fly (1979)
14. Manfred Jelinski: So war das SO 36 (1984)
15. Klaus Beyer: Die Glatze (1983)
16. Markgraf & Wolkenstein: Craex Apart (1983)
17. Andrea Hillen: Gelbfieber 1982)
18. Ika Schier: Wedding Night (1982)

Das komplette Paket gibt es beim Kistenschieber.

via Dangerous Minds

2 Kommentare

  1. Jan29. Juni 2012 at 22:49

    …oder in der P*******-bucht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.