Zum Inhalt springen

Wenn es nächstes Mal draußen -20°C hat und Du pennen gehst, schließe doch bitte das Fenster über dem Spülkasten. Der friert sonst, so wie heute, gnadenlos ein und mit einem Klumpen Eis, so groß wie der Spülkasten selber, spült es sich echt schlecht. Zumal außerdem die komplette Wasserversorgung für beide(!) Bäder eingefroren ist, was ich beim besten Willen nicht gut heißen kann!
[File under:] Merkhilfe für den Mitbewohner.

Ein Kommentar

  1. augi10. Januar 2009 at 09:37

    OOOOOOOOhhhhhh je, ich kann mir das lachen nicht verkneifen, auch wenn ich ganz genau weiß, dass – wäre ich zuhause gewesen – ich etwas angesäuert gewesen wäre. aber gut, shit happens (dafür sind toiletten bekannt)!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.