Zum Inhalt springen

Adventskalender 2010, Türchen #24: Unknown – Weihnachtsliedern

Das war es dann für dieses Jahr. Fast. Schließen wir ab mit einem Mix von einem Unbekannten, der ich nicht bin, auch wenn die Tracklist dies vermuten ließe. Dieser Mix ist nicht von mir. Es soll ja aber tatsächlich Leute geben, die hier mitlesen und meine musikalischen Vorlieben teilen. Deshalb. Der Mix verbindet den heutigen Tag mit Musik, ohne sich auf gassenhauerische Klassiker zu beziehen, wie die Tracklist beweist.

Habt einen tollen Tag im Kreise Eurer Liebsten. Schenkt und lasst Euch beschenken. Feiert euch und das Leben.

Einen Rückblick auf den diesjährigen Adventskalender kommt dann später.


(Direktlink, Direktdownload)

Style: From Downbeatdubs to Techno
Lenght: 00.57.28
Quality: 320 k/bits

Tracklist:
1. Hatikvah – Daedalus
2. Para – A dub from south
3. Marko Fürstenberg – Porn Infection ( Das Kraftfuttermischwerk Softporn Edit )
4. Massive Attack – Joy Luck Club
5. Portishead – Western Eyes ( Omega Refix )
6. Bulimic Orgy – I Have To Say
7. Dubalizer – Dub Is Electronic Music
8. Sneaky – String Talk
9. Aeroc – Daisy Chains
10. Gorje Hewek – At That Cafe
11. Johannis Heil – 20.000 Leagues Under The Skin
12. Underworld – Born Slippy

Alle Adventskalender-Mixe gibt es hier.

[Thanks to Rico Passerini for hosting all this Mixes.]

15 Kommentare

  1. marc24. Dezember 2010 at 01:21

    danke fuer diesen wunderbaren adventskalender – den besten! zumindest in 2010.
    danke ronny fuers organisieren, rico fuers hosten und an alle die einen mix abgeliefert haben.

    you made my december :)

  2. Chris24. Dezember 2010 at 02:34

    Danke auch von dieser Stelle! Hab´ fast alle Mixes gehört :)

  3. steppn24. Dezember 2010 at 05:36

    Danke! Dir und deiner Familie auch schöne Weihnachten.

  4. KeeK24. Dezember 2010 at 09:36

    Thx, das war einer der besten Adventskalender – nein der beste Adventskalender. Danke für die mühe und gute arbeit.

  5. Weihnachtskalender-Downloader24. Dezember 2010 at 09:50

    Das war ein sehr geiler Kalender und meine Festplatte um ein paar Gigabyte kleiner dank geilster Musik

  6. schlaflosinberlin24. Dezember 2010 at 10:39

    auch von meiner seite aus vielen dank für soviel tolle musik.

  7. Anonymous24. Dezember 2010 at 10:58

    vielen Dank seit meiner Kindheit der beste Adventskalender!
    dubtechno als, so heisst also das Genre das ich mag, jetzt weiss ichs :-)!

  8. Mac24. Dezember 2010 at 11:11

    Hallo Ronny,
    vielen lieben Dank für die schöne Musik und überhaupt für den ganzen Spaß in Deinem Blog.
    Auch ich wünsche Dir und Deinen Lieben „Merry Christmas“.

  9. mike24. Dezember 2010 at 12:43

    Vielen, vielen Dank für diesen sehr feinen Advenskalender, richtig klasse!!!
    Dir und deinen Lieben schöne Weihnachten.

  10. Martin24. Dezember 2010 at 12:46

    Auch von mir: Danke für den tollen Adventskalender mit lauter Leckerbissen an so wunderbarer Musik.

    Vor allem Dir, Ronny, wünsche ich Fröhliche Weinachten in Kreis Deiner Familie – wie allen Mitlesern.

    P.S. Der MIx von heute ist von der Tracklist wahrlich ein Hammer. Und schön, dass es von „unknown“ ist!

  11. muck24. Dezember 2010 at 12:47

    Hi Ronny!
    Vielen Dank für Deine Bereitschaft, Deine guten Wellen zu teilen & natürlich auch für die guten Wellen selbst!
    Ich wünsch´ Dir ein frohes Fest & alles Gute!
    (ਇ ҉ ਈ)ث(ਇ ҈ ਈ)& ♥.

  12. Ragnar24. Dezember 2010 at 13:30

    Danke an alle Beteiligten des Advents-Mix. Und jetzt allen gute Erholung!

  13. Anonymous24. Dezember 2010 at 15:25

    Durch einen Freund drauf aufmerksam gemacht worden (ich bekam jeden Tag ungefragt brav meinen Link, ab dem 2. Drittel hab ich ihn gefordert). Fantastisch! Vielen Dank für die Mühe, den Spass, das „drauf Warten“ und einen Einblick in für mich unbekannte Gefilde. Einfach herrlich…

  14. Strugarkowski25. Dezember 2010 at 02:50

    Na endlich mal wieder jemand, der sich was traut! Bitte mehr davon, in welcher Form auch immer…

    Sehr schön! :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.