‪‬ Zum Inhalt springen

Adventskalender 2018, Türchen #10: Hannes Fischer – Sagaland 🎄

Ich weiß gar nicht mehr genau, wann ich wie auf Hannes Fischer gestoßen bin, aber es muss schon eine ganze Weile her sein, so lang wie mich seine Musik nun schon begleitet.

Starten wir locker flockig in die Woche, genau so würde ich diesen Mix von ihm umschreiben. Locker flockig trifft es gut. Viele kleine Melodien fernbar von hartem Sound. Sehr verspielte Synthlines und davon jede Menge. Ein bisschen auch immer den Blick auf den alten Disco-Sound, ohne verstaub daherzukommen. Irgendwo dann noch eine Prise Synthie-Pop, ohne dabei zu nerven. Auf allen Ebenen und in Gänze locker flockig eben. Sound, wie ich ihn selten zu hören bekomme. Und davon kann Hannes jede Menge, wie seine Mixe und Produktionen beweisen.

Auf in den Montag, ohne sich stressen zu lassen. Bitte sehr!


(Direktlink)

Style: Disco
Length: 01:00:02
Quality: 320 kBit/s

Tracklist:
01 Tripnaha – Saga (Original Mix)
02 Chmmr – Welcome Onboard (Original Mix)
03 Euan Ellis – Sky Harbour (Original Mix)
04 Spoiled Coffee – Harps (Original Mix)
05 Rimer London – Do Easy (Original Mix)
06 Jex Opolis – First Stomp (NYC Mix)
07 Seb Wildblood – Leave It Open (Original Mix)
08 Letta Mbulu – Down By The River
09 Phil Asher – Bounce in the Sand
10 Thomas Fontana – June (Original Mix)
11 Roisin Murphy – In Sintesi (Original Mix)
12 Jos̬ Armando Castilla РWinter Sea (Nephelhouse Remix)
13 Mytron & Ofofo – Crickets / Archipelagian Impressions (Original Mix)
14 Re:tract – Amber (Original Mix)

Alle der diesjährigen Kalendermixe finden sich hier. Das Cover-Foto ist von jplenio.

Ein Kommentar

  1. Andreas11. Dezember 2018 at 08:30

    Danke sehr!
    Laut meiner Itunes-Mediathek ist das der nunmehr 8. akustische Adventskalender, den ich bei Dir aktiv mitverfolge. Und immer noch mit Freude und Spannung darauf, was das nächste Türchen wohl bringen mag – das heutige klingt nach 7 Minuten schon mal sehr, sehr vielversprechend :-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.