Zum Inhalt springen

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!

Nur eine Szene eines Schusswechsels mit Todesfolge aus dem türkischen Film „Kareteci Kız“, was wohl übersetzt „Karate Girl“ bedeutet, gedreht 1973. Und keine Frage, der Mann hing an seinem Leben.


(Direktlink, via MeFi)

13 Kommentare

  1. Harro27. September 2012 at 08:49

    Dolle darstellerische Leistung, handwerklich fehlerarm umgesetzt.

    Ja der Schurke ist halt schlecht und hat keine Würde beim sterben…

  2. Harro27. September 2012 at 08:53

    …der Stirbt mit Würde:

  3. Marc27. September 2012 at 12:14

    looooool

  4. HecPac27. September 2012 at 14:24

    wirklich nicht übel. auch wenn peter sellers in „the party“ noch ein quäntchen mehr herausholt.

  5. civ3127. September 2012 at 16:00

    Wow. Selten passt die Überschrift eines Artikel so wie hier!

  6. miyazaki hayao .. not27. September 2012 at 20:59

    Also, Leute, die Musik ist doch eins-A

  7. Rocksteady27. September 2012 at 23:01

    Vielleicht hätte sie noch mal schießen soll, ich bin nicht sicher ob er wirklich tot war.

  8. Harro27. September 2012 at 23:25

    Der sagt bestimmt wieder Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    (vielleicht nimmt er auch eine andere Waffe in die Hand)

Schreibe einen Kommentar zu chris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.