Zum Inhalt springen

Akku-Bohrer, Hammer und Schraubendreher auf Monitor

Falls mal nichts mehr geht und alle Stricken reißen, einfach mal mit etwas Nachdruck auf die Hardware zugehen.

(Direktlink, via today and tomorrow)

2 Kommentare

  1. Frugal24. Mai 2009 at 23:03

    Soll das Kunst sein? Geht wohl an meinem Verständnis vorbei, die Zerstöhrung eines Bildschirmes.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.