Zum Inhalt springen

BBC-Doku über Steve Jobs: Billion Dollar Hippy

Ich mag den Titel wirklich sehr, obwohl ich für meinen Teil gar nicht so unkritisch mit Apple umgehe – weil mir einfach zu vieles daran tierisch auf den Sack geht. Aber Jobs hat nun mal vieles verändert, um nicht „revolutioniert“ zu sagen. Unter anderem den Umstand, wie ich heute Musik produzieren, oder Videos schneiden kann. Dafür bin ich verdammt dankbar. Die BBC dokumentiert in dieser Doku das Leben von Jobs und sein Vermächtnis.


(Direktlink, via TDW)

5 Kommentare

  1. Ronny15. Dezember 2011 at 23:28

    Fick doch die GEMA! Wenn es irgendwer schon geladen haben sollte und vielleicht zu Vimeo oder so schieben würde… Ich wäre verzückt.

  2. Christopher16. Dezember 2011 at 00:56

    wie wärs mit einem Proxy Server, z.B. Hidemyass.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.