Zum Inhalt springen

Benjamin Diamond – There is a girl

Indie meets Elektro.

(Direktkleinermann)

2 Kommentare

  1. Björn Grau31. Mai 2007 at 14:38

    Sehr schön! Wo gibt’s mehr? Und warum Elektro (für mich klingt das nach klassischem Indiepop)?

  2. Saint31. Mai 2007 at 14:46

    Klickst du bei einem der besten deutschen Lables; K7. Die Seite ist eine Katastrophe, die Musik aber um so besser. Und ich finde das schon ganz schön elektronisch, wenn auch nicht im klassischem Sinne.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.