Zum Inhalt springen

Berlin, anders

Ein wirklich wunderbar großartiges Flickr-Set von Pez Brige, das wieder ein mal mehr beweist, dass es wirklich shiceegal ist, welche Kamera du benutzt, wenn du weißt, wie du was auf ein Foto bekommst.


(via DYT)

6 Kommentare

  1. Hermann Kantak14. Oktober 2010 at 21:01

    Und gleich sind wir bei der Huhn-Ei-Ei-Huhn-Sonntagsfrage.

    Pez Brige.
    Der hat also die Fotos gemacht. Seine Kamera war wohl auch dabei.
    Womit wieder die Frage geklärt ist, wer von beiden HAUPTsächlich
    für ein gutes Bild zuständig ist.

    Gut gemischt, mehr Kraftfutter also auf Flickr.
    Hier lohnt’s sich. Dort auch.

    Fotografennamen merken.
    Kameranamen erfragen… naja; dann und wann, wenn.

  2. jens15. Oktober 2010 at 08:16

    das erstaunliche ist, dass man, wenn man denn will und es kann, diesen effekt auch genau so in photoshop erzielen kann. ok, die motive muss man schon noch shooten, aber den rest…

    trotzdem SEHR lecker. mein wetter. :-)

  3. Trollololololo15. Oktober 2010 at 13:15

    „es wirklich shiceegal ist, welche Kamera du benutzt“
    Canon 40D mit einem 17-50mm 2.8 – zumal die Fotos nicht wirklich hübsch sind, sie sind einfach mit Photoshop solange bearbeitet worden bis nix mehr vom Foto übrig war :(

  4. Ronny15. Oktober 2010 at 13:57

    @Trollololololo
    Deshalb steht bei einigen Bildern also „Casio QV-R4“. Und was hübsch oder nicht hübsch ist, entscheidet hier drinne nur einer. Ich nämlich. ;D

  5. jens15. Oktober 2010 at 14:20

    alles geschmackssache, sagte der affe und biss in die seife.

    :D

  6. leo15. Oktober 2010 at 16:19

    sorry, seine fotos sind totbearbeitet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.