Zum Inhalt springen

CC-Adventskalender: Türchen #18

Ich warte auf den Tag an dem dieser wahre Meilenstein der Netaudio-Geschichte in die Rillen einer Schallplatte gepresst wird. Sollte dem so sein, werde ich sie kaufen. Ein echtes Ausnahmealbum. Auch weil vom Macher ein derartig ungezwungener Umgang mit seinen Produktionen danach nicht mehr zu hören war, auch wenn ich ihn immer noch sehr schätze. Das hier war sein Meisterstück.

Außerdem das Release, durch welches ich damals die Gewissheit erlangte, dass Netaudio qualitativ extrem hochwertig sein kann, und durch welches mein Interesse daran erst richtig genährt wurde.


Türchen #18
[12 Tracks | 74.08 min | 97 MB]

Türchen #17: Planet Boelex – Suunta [Kahvi Collective]
Türchen #16: Mez – Meziek EP [Foem Créma]
Türchen #15: Mikael Fyrek – Directors Cut [Soft Phase]
Türchen #14: Various Artists – Echodub Loves Volume 01 [Echodub]
Türchen #13: Various Artists – Ennui [Stadtgruen]
Türchen #12: Echodub – Anechoic Chamber [Echodub]
Türchen #11: spaceTourist – last year summer [digilog]
Türchen #10: Xoki/HIeronymus – Dub World Order [Kyoto Digital]
Türchen #9: Protogroup – Love Gives Strength To My Soul [autoplate]
Türchen #8: Nest – Nest EP [Serein]
Türchen #7: Peacespeakers – Message From Planet Earth [Sojus Records]
Türchen #6: Para – Motion Dub EP […aquietbump]
Türchen #5: My First Trumpet – Frerk [aerotone]
Türchen #4: VA – Sgt Peppers Lonely Hearts Dub Band 2 [qunabu]
Türchen #3: Bulimic Orgy – Sawmill Gang Anthems EP [Dusted Wax Kingdom]
Türchen #2: Sick-E – Genotype Jazz [Musicartistry]
Türchen #1: Various Artists – Silent Season Dub [thinner]

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu CC-Adventskalender: Türchen #18 « DEEPGOA's electronic sessions Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.