Zum Inhalt springen

D.Soul – Exclusive Nightflight Mix – 05.11.13

Daniel Tischer aka D.Soul, wie er sich nennt, kommt ursprünglich aus Wiesbaden, lebt aber seit vielen Jahren in Frankfurt am Main. Seit 1999 geht sein Interesse an Musik über den einfachen Konsum von dieser hinaus, so dass er begann selbst Tracks zu produzieren. Im Jahr 2005 gründete er das inzwischen gar nicht mehr so unbekannte Netlabel Tropic. In etwa um dieselbe Zeit startete er mit Freunden erste Events rund um die Elektronische Musik, House und Techno, in Frankfurt.

Ein paar Jahre später reichte das alles nicht mehr aus, es musste ein zweites Label her und das startete er im Jahr 2011… ein digitales House-Label… namens Surce. Doch irgendwie war das immer noch nicht genug… unter dem Namen Smile For A While organisierte Daniel in den letzten Jahren mit Freunden ja bereits einige sehr erfolgreiche Partys im Raum Frankfurt, warum also nicht auch noch ein Label zu der Partyreihe an den Start bringen?! Gesagt getan… Smille For A While Records war geboren und kürzlich erschien dann auch die erste VÖ auf eben diesem Label, welches allerdings diesmal neben den digitalen Files auch physische Tonträger on Form von Vinylschallplatten released… gefeatured wurden hier vier Künstler aus dem Raum Frankfurt.

Was der Daniel selbst so auflegt, dass könnt ihr jetzt hören, denn in der letzten Nacht hatte ich in meinem Nightflight auf Fritz das Vergnügen einen exklusiven Mix von ihm spielen zu dürfen.

Viel Spaß!
Bis nächste Woche…
Tobi


Direktlink

Tracklist:

01. Acasual – Spring Theory – Blind Jacks Journey
02. Databoy78 – Nice Idea – Unreleased
03. Black Dynamite – What´s Going Down – Tenderpark
04. Christoper Rau – Like Yesterday – Smallville
05. Oracy – Funk Advice – Mojuba
06. Mr. G – Black Breds – Phoenix G
07. Quenum – My Resolution – Goodnight Moon Recordings
08. Anaxander – I Can´t Forget – Local Talk
09. Janis – Beignet Chichi – Smile For A While
10. Space Dimensons Controller – Glance – Royal Oak
11. Pattern People – Weeknd – Unreleased

Hier findet Ihr…

… die komplette Playlist der Sendung.
alle bisherigen Mixe noch ein mal zu nachhören.
… und hier nochmal die komplette Sendung im Loopstream zum nachhören.

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.