Zum Inhalt springen

Darmstadt: Drohne wirft Flugblätter über NSA-Komplex ab, um Agenten zum Ausstieg zu bewegen

Eine wohl eher symbolische und dennoch klasse Aktion der Aktivisten vom Berliner Peng Collective, die für ihre Kampagne „Intelexit“ über dem „Dagger Complex“ der USA in Darmstadt eine Drohne Flugblätter abwerfen lies, die Geheimdienstmitarbeiter zum Aussteigen animieren sollen.

Die mit Papier bestückte Mini-Drohne ließ das Berliner Peng Collective vergangenen Freitag über dem „Dagger Complex“ in Darmstadt steigen. Es war – im Wortsinne – der bisherige Höhepunkt der Kampagne „Intelexit“, mit der die Aktivisten Geheimdienstmitarbeiter zum Aussteigen animieren wollen .


(Direktlink)

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.