Zum Inhalt springen

Schlagzeugerin Sina erklärt, warum Ringo Starr ein großartiger Drummer war

Schlagzeugerin Sina erklärt hier in 15 Minuten mal eben, warum Ringo Starr ein tatsächlich guter Drummer für die Beatles war. Und sie weiß dabei augenscheinlich ganz genau, worüber sie da spricht – und was sie da spielt.

Randnotiz: Da Sina die Beatles-Originalaufnahmen aus urheberrechtlichen Gründen nicht verwenden konnte (der Content-ID-Algorithmus von YouTube interessiert sich nicht für eine faire Verwendung), verwendet sie hierfür die Aufnahmen einer Beatles-Tribut-Band, in der ihr Vater spielt: „The Silver Beatles“.

Weitere Randnotiz: Die Beatles hießen einst „The Silver Beatles“.

Und sie kann es. So was von.


(Direktlink, via BoingBoing)

2 Kommentare

  1. Speravir1. Februar 2019 at 00:01

    Die ist ja großartig! Aber sie ist älter als 15 Jahre. Hier schreibt ihr Vater, dass sie im Herbst 2008 9 Jahre alt war: Sina’s Nursery Rhymes. Dort ist übrigens auch ein herzerwärmendes Video mit ihr als 7-Jährige verlinkt: Learn English with music!.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.