Zum Inhalt springen

Die Cupcakewurst

Teig in Naturdarm stopfen, Grillen und fertig ist die Cupcakewurst. Wer für heute Abend noch keinen Essensplan hat, kann die ja gleich mal zubereiten. Das war’s, ich habe alles gesehen.


(via TDW)

2 Kommentare

  1. Ken19. Mai 2012 at 11:28

    Sorry, sieht aber eher nach ner Kackwurst aus! ;)

  2. Gerda_Mueller19. Mai 2012 at 12:27

    Ken :
    Sorry, sieht aber eher nach ner Kackwurst aus! ;)

    Das halte ich für ganz große Absicht =)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.