Zum Inhalt springen

Die menschliche Jukebox

Ziemlich kuhles Experiment von cdza, die dafür zwei Musikanten auf die Straße stellen und die beiden genau jene Songs spielen lassen, für die gerade bezahlt wurde. Wie das eben so ist mit einer Jukebox. Ich entdecke da durchaus Potenzial, bei meinen kommenden DJ-Sets den ein oder anderen Euro nebst der Gage zusätzlich mit nach Hause nehmen zu können.


(Direktlink, via reddit)

5 Kommentare

  1. Milch7. August 2012 at 15:34

    Ronny, gute Idee mit dem DJ Set. Anfrage hast du per Mail

  2. The Human Jukebox | cdza Opus No. 913. August 2012 at 12:00

    […] via /* Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Video und getagged music, streetart, video. Lesezeichen: Permalink. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL. […]

  3. Olaf26. August 2012 at 18:04

    Sie nehmen’s ja nicht mit nach Hause, Schlingel!

Schreibe einen Kommentar zu Olaf Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.