Zum Inhalt springen

DIY: Ein Kanu aus ein paar Sperrholzplatten bauen

Lost Wax wollte neulich ein paar Tage mit dem Kanu durch die Gegend schippern und dachte, das wäre am geilsten, wenn er das mit einem selber gebauten Kanu machen würde. So hat er sich ein paar Platten Sperrholz besorgt und einfach mal angefangen, eins zu bauen. Mit jeder Menge Epoxidharz, Gaffa und Kabelbindern. Was man halt so braucht. Jedenfalls hat das am Anfang alles gar nicht mal so gut funktioniert und er musste immer wieder optimieren, was diese Dokumentation des Entstehungsprozesses außerordentlich sympatisch macht.

I decided to make a cheap canoe, so I started looking around online. I found a few plans for making plywood canoes and finally settled on the Quick Canoe 155 designed by Michael Storer. Apparently it can be built in a week, however I took a lot longer than that, likely because I spent lots of time trying to make it look pretty :)

This is not a tutorial, more just a look at how I did things.


(Direktlink, via BoingBoing)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.