Zum Inhalt springen

DubFX, beatboxender Sraßenmusikant

Der Britte Benjamin Fox ist ein furchtbar talentierter Beatboxer, von denen es, zugegeben, einige auf diesem Planeten gibt. Allerdings macht Fox mit seinem Talent etwas ziemlich Abgefahrenes: er präsentiert es in Fußgängerzonen. Ein beatboxender Straßenmusiker quasi. Das wäre alles nur bedingt eine Erwähnung wert, wenn da nicht die Tatsache wäre, dass er seine Beatboxes gleich auch mit sampled, in Echtzeit loopt, sie mit anderen Samples mischt und dann auch noch dazu singt, wie man hier sehen kann. Der Junge Mann steht auf der Straße, beatboxt und singt dazu. Das nenne ich mal handgemachte Musik für dieses Jahrhundert. Dass das dann auch immer noch ziemlich dubbig klingt, macht es noch viel besser. So wie hier vom 18.04. diesen Jahres.

(Direktlink)

[Update:] Hatte mich in Bezug auf den Namen des Mannes vergriffen, worauf mich Matterofeffect dankbarerweise eben hingewiesen hat. Der Mann heißt natürlich Benjamin Fox. Ben Dowden ist lediglich derjenige, der die Videos dazu macht. Sorrü!

11 Kommentare

  1. Matterofeffect20. Mai 2009 at 13:52

    Hab’s bei Nerdcore drüben schon gesehen, aber Ben Dowden ist nur der Typ der die Videos macht. Ich meine der Mensch hinter Dub FX heißt Benjamin Fox.

    Cheers

  2. Beatbox Looping | Feingut20. Mai 2009 at 20:05

    […] Sorry Leute, auch ich habe mich beim Namen des Mannes vergriffen. Ben Dowden ist lediglich der Namen des Directors, […]

  3. […] schon einige Blogs veröffentlicht, z.B. drüben bei nerdcore, von dem hat´s dann wohl das Kraftfuttermischwerk. Einen Tag früher als die beiden war Feingut. Man sieht also Dub Fx macht gerade die Runde, auch […]

  4. dante`afk15. Juni 2009 at 23:21

    wo tritt er morgen auf ?

    laut tourplan auf seiner seite steht 16.6.09 deutschland aber ohne ort ???

  5. Saint15. Juni 2009 at 23:26

    Mhmm. Auf Myspace findet sich das Date gar nicht und laut last.fm ist er erst am 28. August wieder in Deutschland.

  6. pmrph22. Dezember 2010 at 14:58

    Dub FX heisst Benjamin Stanford, ist Australier und lebt derzeit in UK…….

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.