Zum Inhalt springen

Ein Kinderbuch aus den 70ern erklärt: Wie ein Baby entsteht

Crysta-Mai Elassaad hat offenbar ein altes Kinderbuch ausgegraben, welches 1975 vom dänischen Autor, Lehrer und Psychotherapeuten Per Holm Knudsen geschrieben wurde. Die Illustrationen in dem Buch sind durchaus eindeutig und dabei immer schön blumig bunt. Ganz die 70er eben.







(via Designtaxi)

8 Kommentare

  1. oLi15. Juni 2015 at 22:45

    Haha das Buch hatte ich auch….auf deutsch

  2. LeGrandB15. Juni 2015 at 22:50

    Ich auch, ebenso auf deutsch (Jahrgang71)

  3. HERDIR16. Juni 2015 at 14:12

    Das nutze ich derzeit zur kindlichen Aufklärung … (natürlich auf deutsch) … ist gut, weill eben alles beim Namen genannt wird … ohne Wortneuschöpfungen …

  4. reraiseace16. Juni 2015 at 21:50

    Das Buch kenn selbst ich. Früher hat man eben nicht so einen Aufriss drum gemacht und verstanden, dass das Bildung ist. Heute würden wohl manche Mütter und Väter dagegen Sturm laufen…

  5. Marc16. Juni 2015 at 22:42

    Neun Monate später trägt der Vater immer noch den selben Pulli :D

  6. Ludwig13. August 2015 at 21:19

    Leider wurde die ursprüngliche Quelle entfernt. Eine schnelle Suche hilft, z.B. hier http://likemag.com/de/ist-dies-das-bizarrste-kinderbuch-aller-zeiten

    Und ich frage mich was daran bizarr sein soll? Genau dieses Buch deponierten meine Eltern seinerzeit im Bücherregel. Wohl wissend dass ich es finden würde. Klar. Ich las es, dann wusste ich grundsätzlich Bescheid. Es zeigt im Grunde alles, was dazu gehört. Und ich finde es kindgerecht gemacht.

    Bizarr finde ich eher, dass anscheindend heutzutage die Darstellung gezeichneter nackter Menschen ein Problem darstellt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.