Zum Inhalt springen

Eine Monddrehung

360° einer Monddrehung, hochaufgelöst und aufgenommen vom Lunar Reconnaissance Orbiter der NASA.

A huge payoff from the longevity of the LRO mission is the repeat coverage obtained by the LROC Wide Angle Camera (WAC). The WAC has a very wide field-of-view (FOV), 90° in monochrome mode and 60° in multispectral mode, hence its name. On the one hand, the wide FOV enables orbit-to-orbit stereo, which allowed LROC team members at the DLR to create the unprecedented 100 meter scale near-global (0° to 360° longitude and 80°S to 80°N latitude) topographic map of the Moon (the GLD100)!

Liebe GIF-Nerds, Ihr wisst was Ihr zu tun habt. Und lasst es dabei bitte groß.


(Direktlink, via TDW)

5 Kommentare

  1. Schwano Paragello25. Oktober 2013 at 09:23

    Ich habe das zufällig mit Camille Saint-Saëns „Der Schwan“ aus „Der Karneval der Tiere“ gesehen. Es hat hervorragend gepasst!
    Aber ist gar nicht so einfach gute Versionen bei Youtube zu finden. Ich empfehle diese beiden für den Einstieg:
    http://www.youtube.com/watch?v=43ONoRmMiHM

  2. Sternen Wanderer25. Oktober 2013 at 12:25

    Whoa, faszinierend. Ich bin begeistert. Schade das die Öpple-Geräte keine Animierten GIFs als Hintergrund speichern können und die auch animiert lassen. Oder ich bin zu blöde dazu ;)

  3. da]v[ax25. Oktober 2013 at 14:00

    jetzt is der Tag schon halb rum und es hat immer noch keiner in GIF da draus gemacht? Traurig. Ich würd ja wenn ich könnte. Kann ich aber nich. FormatFactory mag nur ganz winzig kleine GIFs machen… schade.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.