Zum Inhalt springen

Eine Nacht im billigsten Hotel New York Citys

Ich kenne die Preise der Hotels in Manhattan nicht so gut, gehe aber davon aus, dass es nicht sonderlich billig ist, dort zu übernachten. Weil NYC auch dort besonders ist.

Die Bowery Lodge ist das billigste Hotel in Manhattan. Bei einem Preis von 45 US-Dollar pro Nacht kostet das Hotel in Chinatown etwa ein Fünftel des durchschnittlichen Preises für ein Hotelzimmer in Manhattan. Dafür bekommt man ein wirklich kleines Zimmer mit einem Bett und einem Schreibtisch. Muss man wirklich wollen, oder anders nicht können. BostWiki ist vor zwei Jahren mal da gewesen, um sich ein Bild zu machen.


(Direktlink, via Doobybrain)

Ein Kommentar

  1. arno nyhm20. März 2019 at 11:56

    ich hab in einem der billigsten Hotels in Brooklyn eine nacht verbracht. eingangsbereich ähnelte eher einer bank oder alkohol fachgeschäfte in finnland als einem Hotel foyer. dickes panzerglas hinter dem der portair saß. Zimmer waren ok. war auch imho günstiger als 45$ die nacht. aber man war auch wirklich weit draußen. mit dem touri freundlichem (auch vor 9jahren schon) williamsburg hatte das recht wenig zu tun.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.