Zum Inhalt springen

Einen ollen Hammer restaurieren

Falls euch mal die Ideen für sehenswerten Content ausgehen sollten, einfach mal in den Keller oder den Schuppen gehen. Da liegt bestimmt noch irgendwas vor sich hin rostendes rum, das ihr wieder schön und neu machen könnt. Ich würde mir das dann auch ansehen und vielleicht sogar hier ins Blog packen. Weil nämlich: ich gucke sehr gerne dabei zu, wie Leute olles Zeug restaurieren.


(Direktlink, via BoingBoing)

Ein Kommentar

  1. Jan4. Dezember 2018 at 13:20

    Passend dazu kann ich die Reihe „Handwerkskunst“ vom SWR empfehlen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.