Zum Inhalt springen

ESC-Vorentscheid offenbar ohne die Kassierer

kassierer_esc1

Laut der Berliner Morgenpost ist eine Liste im Netz, die die zehn Bands aufzeigt, die Ende Januar am ESC-Vorentscheid teilnehmen sollen. Nicht dabei: Die Kassierer. Offenbar hat man beim NDR die Band und ihren eingereichten Song ignoriert. Diese Banausen da beim NDR. Wölfi nimmt’s gelassen, wie die Ruhrbarone schreiben.

„Noch ist es wohl eher eine Liste, die im Netz kursiert. Wundern würde es mich aber nicht, die machen beim NDR sogar Tatort-Folgen mit Til Schweiger. Aber mal im Ernst, ich hab es gerade gesehen und werde es mit den anderen aus der Band besprechen. Sicher scheint derzeit nur zu sein, dass wir unser Lied, solange wir es nicht veröffentlichen ja jedes Jahr wieder einreichen können.“

Schade.

Mit dabei im ESC-Vorentscheid nach bisher nicht bestätigten Angaben hingegen sind: Mia, BOY, Olli Schulz, AnnenMayKantereit, Benne, Joris, Namika, Cäthe
Wilhelm tell me, Malky, Miu und Sara Hartmann. Naja.

4 Kommentare

  1. Benji4. Januar 2016 at 20:10

    Na dann hoffen wir doch mal wenigstens auf AnnenMayKantereit! :-)

  2. Maik5. Januar 2016 at 12:30

    Ich empfinde die Liste dann doch weitaus namenhafter als befürchtet. Natürlich nicht oberstes Regal, aber dann doch musikalisch vermutlich zu gut, um dort „bestehen“ zu können. „Wilhelm Tell Me“, „Olli Schulz“ oder „Namika“ – why not?

  3. muck5. Januar 2016 at 15:53

    ich kenn außer Olli Schulz niemanden auf der Liste ^^

  4. Alreech6. Januar 2016 at 14:51

    Toll, statt dem Reichsbürger Naidoo die Neonationalisten von MIA. Der NDR hats echt nicht kapiert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.