Zum Inhalt springen

Fantastisches Projection Mapping: Box

Das Video ist schon etwas älter und es ist bisher komplett an mir vorbeigezogen, was jetzt nicht all zu oft vorkommt. Es ist aber so großartig, dass ich es hier drin haben muss. Das beste, was ich bisher an Projection Mappings gesehen habe. Wirklich.

Box explores the synthesis of real and digital space through projection-mapping on moving surfaces. The short film documents a live performance, captured entirely in camera.

Bot & Dolly produced this work to serve as both an artistic statement and technical demonstration. It is the culmination of multiple technologies, including large scale robotics, projection mapping, and software engineering. We believe this methodology has tremendous potential to radically transform theatrical presentations, and define new genres of expression.


(Direktlink, via reddit)

3 Kommentare

  1. Lucius1418. Mai 2014 at 16:52

    Da Ich ja oft 3D-Mappings vertone und mit den Videodepartments eng zusammenarbeite, weiß Ich was für eine sensationelle Arbeit das ist,sowohl künstlerisch wie technisch, Hammer….!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.