Zum Inhalt springen

Ford Mustang aus Papier

Basteln für Große. Jonathan Brand hat für sein Projekt “One Piece at a Time” einen 69er Mustang aus Papier zusammengeklebt und geht damit noch ein stück weiter, als die Motorenwerke Zwickau es mit der “Pappe” taten. Warum eigentlich auch nicht. Kann man ja auch mal mit den Kindern machen.

(via Today and Tomorrow)

3 Kommentare

  1. Gilly17. Januar 2012 at 09:57

    Habe in Detroit mit Jonathan gesprochen. Er hatte einen solchen Mustang, hat ihn restauriert und dann verkauft, um seiner Freundin einen Verlobungsring kaufen zu können. Da er aber an dem Auto hing, hat er sich dazu entschlossen, es aus Papier nachzubauen.

  2. Stefan17. Januar 2012 at 10:55

    wenn er das ding jetzt noch zum rollen kriegt und damit auf die straße fährt, hat er’s geschafft ;) geile idee.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.