Zum Inhalt springen

Gespenster Boogie, mixed by NSFW Corp.

Einer der Mixe, die ich täglich im Mail-Eingang habe und von denen mich leider nur die wenigsten kicken. William von NSFW Corp. schrieb sie und meinte, „We have enclosed a spooky house-mix for your Halloween listening pleasure.“ Ich dachte erst so, nö, nicht schon wieder sone lahme Deephouse Stunde, wie es sie momentan viel zu häufig gibt.

Der Mix fängt dann doch eher zurückhaltend träge und etwas deephousig an, entwickelt sich aber hintenraus zu einem wahren 2Step/Grime/Bass Feuerwerk, so das ich den Mix schon den ganzen Tag am laufen habe. Ganz dickes Ding – mein Mix der Woche.



(Direktlink, Direktdownload)

Tracklist:
Throwing Snow – Shadower
Bassfort – Moon Light
Ben Westbeech – Something For The Weekend (The Revenge Keep Up Dub)
Maya Jane Coles – Little One
Cosmin TRG – Bijoux
Coat of Arms – Is This Something
Kidnap Kid -If
Ike Release – Outrun
Delphic – Hacylon (Julio Bashmore Remix)
Dauwd – Ikopol
George FitzGerald – Silhouette
FaltyDL – Eight Eighteen Ten
Cloud Boat – Lions On The Beach

3 Kommentare

  1. Jto29. Oktober 2011 at 15:00

    Geiles Teil! Genau mein Fall. :)
    Danke für’s Posten!

  2. NSFW Corp.29. Oktober 2011 at 19:06

    SPOOKY WOOKY! THX a lot.^^

  3. targosh29. Oktober 2011 at 19:46

    Sehr cooles Mix, ich steh sehr auf die letzten 20 Min., außerdem hat’s ne schön gleichbleibende Grundstimmung, spooky eben :o) like.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.