Zum Inhalt springen

Hauptbahnhof hdri

https://www.kraftfuttermischwerk.de/blog/bahnhof_hdri.jpg

5 Kommentare

  1. Björn27. Februar 2007 at 22:58

    Schick! Mit was für einer Kamera und Objektiv ist das entstanden, nur so interessehalber.

  2. Saint27. Februar 2007 at 23:07

    Mit der Sony DSC-H1 und dem dazugehörigem Standart-Objektiv, Belichtungszeiten der 3 Bilder und die Brennweiten allerdings weiß ich nicht mehr.
    Ich stelle aber eben fest, dass mein lightbox Plug-In nicht so, wie es soll. Man wird aber auch nie Fertig auf seinem Blog. ;)

  3. Björn27. Februar 2007 at 23:45

    Ich hab mir vor kurzen die Pentax K100D geleistet und bin mit der voll zufrieden. Nur muss ich nun noch ein Gespür entwickeln die ganzen Einstellungen umzusetzen.

  4. Saint28. Februar 2007 at 00:28

    Oh. Mit digitalen Spiegelreflexen steh ich auf dem Nicht-Freundschaftsfuss. Das ist mir zu unübersichtlich. Da bin ich konservativ (ha, wenn das meine Mutter hören würde). Entweder digital, oder spiegelnd analog. Mit dem Rest komm ich nicht klar. ;)

  5. augi28. Februar 2007 at 11:25

    dito, ich find auch, da sind zu viele schnickschnackknöppe dranne und unergonomisch sind die auch – es gibt auch leider sehr wenige digitale spiegelreflexkameras, die noch einen blendenring besitzen – ick such den ümma… stattdessen ham die immer sone rädchen.
    dann doch lieber mit meiner alten leica oder der revue flex…;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.