Zum Inhalt springen

Henkersmahlzeiten

James Reynolds hat in den Staaten einige letzte Essenswünsche von zum Tode Verurteilten fotografiert, die unterschiedlicher nicht sein könnten.


(via MocoLoco)

7 Kommentare

  1. honki19. Mai 2010 at 17:51

    Die Zwiebel mit Kaugummi dazu finde ich wirklich witzig. Klassische Komm-Geh-Weg Situation :D

  2. hugo19. Mai 2010 at 21:23

    Bedrückend, wenn man denkt das man danach nieeeee wieder was essen wird.

  3. jens20. Mai 2010 at 11:28

    sehr bedrückend. ich weiss gar nicht, wie ich das finden soll.

    • Ronny20. Mai 2010 at 12:02

      Deshalb habe ich mir die Adjektive erspart.

  4. Roland22. Mai 2010 at 10:47

    Ich frage mich, was sich die Häftlinge gedacht haben, als sie das bestellten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.