Zum Inhalt springen

Ich liebe diese Stadt!

Mir ist heute Nacht aufgefallen, dass diese Stadt immer voll ist mit netten Menschen, die immer auf Durchreise nach irgendwo sein müssen. Da ich bisher – zumindest im Winter – nur Mittwoch Nachts unterwegs war, dachte ich immer, das liegt daran, dass eben immer Mittwochs im Waschhaus „Alternative-Disco“ gefeiert wird. Heute allerdings stelle ich fest, dass es hier immer so sein muß. Die Tram ist voll mit gutgelaunten, offenen Menschen, die ganz offensichtlich Spass an ihrem Dasein haben. Mindestens die Hälfte derer hat eine Flasche Bier in der Hand, aber eben in einer Art und Weise, die nicht stressig wirken könnte. Im Gegenteil! Sie alle sind unterwegs. Keine Ahnung wohin, aber es muß wohl für jeden einzelnen von ihnen wichtig sein, da dann auch irgendwie anzukommen. Einer schreibt sich ganz wichtig Notizen über seine mitfahrenden Menschen auf einen Notizblatt, andere turteln im lauen Sommerabend miteinander und wieder andere bringen ihren Hund noch eine Runde durch die Strassen, um ganz nebenbei in der Olga noch ein Absacker mitzunehmen. Der letzte Rest verlässt dann die 94 noch, um im Fajngold dem neuen Morgen ein Stück näher zu kommen. Und sie schaffen das. Ganz sicher. Es ist eine Freude, Teil dieser mitunter provinziellen erscheindenen Stadtkultur zu sein. Es war eine der besten Entscheidungen unseres gemeinsamen Lebens hier her zu ziehen. Und wir werden bleiben, denn wir lieben diese Stadt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.