Zum Inhalt springen

Kurzfilm als Augenfutter: „The Snail on the Slope“

Sehr geile Visualisierungen mit einem ebenso kuhlen Sound. Was genau da passiert wissen sicher Sie, meine Leserinnen und Leser, viel besser als ich, aber ich behaupte jetzt mal frei von der Leber weg, dass, wenn man das nicht weiß, das alles noch viel faszinierender wirkt. Ätsch.

The Snail on the Slope is a generative movie based on a book of the same title by Strugatsky brothers. The novel is set on an unknown planet, where humans have a base from which they are investigating and trying to conquer the Forest. The Forest, which is a huge single organism is constantly changing and fighting back. It is also dangerous and there are a lot of unexplained phenomena that they are discovering.


(Direktlink)

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.