Zum Inhalt springen

Kurzfilm: „Signalis“, das Kerlchen in der Ampel

Ein ganz wunderbarer Kurzfilm von Adrian Flückiger, der in drei Farben beleuchtet, wie es so ist wenn man in einer Ampel dafür verantwortlich ist, dass alle Ampelphasen ihren sozialistsichen geregelten Gang gehen. Und eines ist mal klar: das ist kein Zucker schlecken, das ist der pure Stress!

Aber wehe, wenn die Freiheit winkt.


(Direktlink, via Polkadot)

6 Kommentare

  1. tobi15. September 2010 at 14:02

    toll! ich hätt die chance auch genutzt. :)

  2. oqpie18. September 2010 at 22:04

    Mein Bewusstsein gegenüber Ampeln wird sich grundsätzlich ändern.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.