Zum Inhalt springen

Makrofotografien aus dem Inneren von Musikinstrumenten

Die Berliner Philharmoniker haben sich vom Fotografen Mierswa Kluska diese wirklich fantastische Fotoreihe machen lassen, für die Ewers Makro-Objektive in verschiedene Instrumente gesteckt hat. Was dabei herauskam ist nicht nur verdammt schön, sondern nahezu beeindruckend – die Bilder sehen aus, als wären sie in großen Räumen oder gar Hallen gemacht worden.
(via Colossal)

4 Kommentare

  1. sVn9. März 2012 at 18:45

    Kuuuhl! So einen echten Ewers würde ich mir auch an die Wand hängen!
    Der Name an sich ist ja schon nice…

  2. PS9. März 2012 at 20:32

    weiss jemand, ob man die Poster irgendwo bekommen kann? Auf der Website der Phil Berlin habe ich leider nix gefunden…

  3. tobi.jpg14. März 2012 at 22:33

    Mierswa + Kluska sind ein Fotografen Duo ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.