Zum Inhalt springen

Mann klaut Polizeiauto, wird eingeholt und klaut noch ein Polizeiauto

Neulich in Florida:

A gentleman in Cocoa, Florida stole a police cruiser and sped away after cops confronted him about a reported „disturbance.“ After chasing him for a bit, cops force him off the road into a thick cluster of trees. The man, either in or near the car, is soon surrounded by cops… but somehow manages to escape, run to another police car, and even though cops rush to surround him, escapes for a second time (second escape starts at around 2:20).


(Direktlink, via „>BoingBoing)

2 Kommentare

  1. Jan Franck9. Mai 2021 at 14:02

    Ich find schön, dass der Artikel mit „A Gentleman“ anfängt. Dachte immer, das „G“ in „GTA“ steht für was anderes.

    Aber auch immer wieder erstaunt, wie viele Cops in den USA auftauchen, wenn sowas ist.

  2. Reg Nullify10. Mai 2021 at 20:53

    Und auch wie effizient die 3000 Beamten dann sind.
    Noch so ein Beispiel (Vorsicht, ewig lang – nur geeignet für Quarantänezeiten ;-)
    https://m.youtube.com/watch?v=S2MfSUaXwMw
    Und die ganze Zeit fragste Dich, was machen die da?
    Die schaffen es in 17 Versuchen es nicht, den Gust zuzuparken… Für Benny Hill langst auch nicht, selbst im Zeiraffer wär das noch lahm.
    Alles in Allem, die Verfolgungsjagt im Bluesmobil war nicht übertrieben… :-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.