Zum Inhalt springen

Marko Fürstenberg mit einem „Classic Dub Podcast“ für Darkaudio

Ich sagte ja letztens noch, dass da was ganz besonders ohrenschmausiges bei Darkaudio auf uns zukommen würde. Und hier ist er, der „Classic Dub Podcast“ von Dubtechno Wizard Marko Fürstenberg, der hierfür mal allerhand seiner etwas älteren Produktion in eine Stunde packt, was rein gar nichts macht – im Gegenteil; wieder ein mal mehr ein großartiges Live-Set des Wahlleipzigers.
.
.
[audio:http://www.darkaudio.co.uk/audio/darkaudio_podcast_071_Marko_Furstenberg.mp3]
(Direktdownload)

Tracklist:
01 – marko fürstenberg – 2006 (a.r.t.less)
02 – marko fürstenberg – falling leaves (a.r.t.less)
03 – marko fürstenberg – i209 (thinner)
04 – marko fürstenberg – 070120 (a.r.t.less)
05 – marko fürstenberg – option23 (thinner)
06 – marko fürstenberg – while repeat (instabil)
07 – marko fürstenberg – bbt (edit) (a.r.t.less)
08 – marko fürstenberg – eastdub (realaudio)
09 – marko fürstenberg – rennes le chateaux (instabil)
10 – marko fürstenberg – option21 (thinner)
11 – marko fürstenberg – option22 (thinner)
12 – marko fürstenberg – site312 (echocord colour)
13 – marko fürstenberg – inaxa (realaudio)
14 – marko fürstenberg – espenhain (baum)

5 Kommentare

  1. bachforelle21. September 2010 at 19:26

    coool, thx

  2. Jan21. September 2010 at 21:55

    Die nächste Stunde gehört dann wohl meinen Kopfhörern, danke!

  3. Sven22. September 2010 at 15:13

    hörbar

  4. flowbyte22. September 2010 at 20:22

    so melde mich zurück :)
    Danke für das Schmankerl, ich schätze mal, das wird jetzt erst mal in heavy rotation laufen und da ich auch schon wieder am Packen bin, die perfekte Begleitung dazu.

  5. Logopaede24. September 2010 at 10:40

    Das ging gestern abend bei mir gut in Kopf ,Bauch und Beine.

Schreibe einen Kommentar zu flowbyte Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.