Zum Inhalt springen

Merkel und die 360° Kamera: „Was is’n das fürn Apparat?“

Technische Nachhilfe in Sachen Neuland bei der CDU.

„Was macht die?

Und wem gehört die?“


(Direktlink | Danke, Simone!)

2 Kommentare

  1. Kurt der echte6. Dezember 2016 at 11:59

    Kann man natürlich lustig finden. Man kann sich halt auch fragen wie viele Personen, insbesondere des öffentlichen Lebens, bei Unwissenheit, trotz eines nicht unerheblichen Publikums, einfach ohne Scham nachgefragt hätten, sich die Blöße geben, aber danach eine Wissenslücke geschlossen haben.

  2. Ronny6. Dezember 2016 at 13:10

    Kurt der echte,

    Ich finde das auch weniger lustig als mehr putzig. Ist ja menschlich, nachzufragen, wenn man etwas nicht weiß.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.