Zum Inhalt springen

Mix: Das Kraftfuttermischwerk & Rudi Stöher – Holzhaus

Leute, der Sommer ist vorbei. Das hat zwar nicht wirklich was mit diesem Mix zu tun, aber ich wollte es auch mal hier rein schreiben und irgendwie passt der träge, farblich gelb-orange Sound dann doch irgendwie ganz gut zum nahenden Herbst.

Rudi kam heute rum und wir machten so spontan wie man eben sein kann nebenbei mal diesen Mix. Nichts Großes, natürlich nichts Aufregendes, aber etwas mit viel Seele und mit Herz. Was man eben an einem Mittwoch-Nachmittag so an Musik zusammenklebt, wenn man dem Sommer schon leise mal “Good Bye” sagt.

Und macht langsam mit die Downloads, vor morgen Abend werde ich nicht für Nachschub sorgen können.



(Direktlink)

Tracklist:
Dürerstuben – Sonnenblut Am Platz Der Perlen
Tigerskin – The Light of Love featuring The LazarusMan
Kollektiv Turmstrasse – Lapacha (youANDme & Cosmic Cowboys Remix)
Tim Vita , Oliver Gehrmann – I’ve Got A New World
Ugur Project & Angelo Ferreri – Deep Ception
Andreas Saag – De le dйpart
Nu – Kleiner Prinz
Monomood – Coming Home
Jouem – Certainty Of Salvation
Solar & Poppcke – Lightest Shades Of Grey (Daniel Solar Remix)
Panos & Sentenza – Bookoo Bread
Hufschlag & Braun – Notre Dame
Yellow Bus Project – Primitive

8 Kommentare

  1. Andreas13. September 2012 at 08:49

    Sehr schön! Ihr solltet ruhig öfter mal einen Nachmittag zusammen verbringen :-) Viele Dank!

  2. Pfluesterer13. September 2012 at 17:04

    Ich war leider zu langsam, keine Downloads mehr möglich und der der Soundcloud Downloader packt es auch nicht. Kommt noch ein Alternativ-link, bitte?

  3. löölöl13. September 2012 at 19:14

    liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiink pls :(

  4. linkwanter14. September 2012 at 16:18

    ⇑ push ⇑

  5. Kero17. September 2012 at 16:59

    Gibt’s noch einen andere Stelle zum Downloaden? Würd’s gern mit in den Urlaub nehmen :)

  6. Letzter21. September 2012 at 15:12

    Wirklich traumhaft, vorallem die erste Hälfte hats mir angetan. Ich stelle hiermit den offiziellen Antrag auf mehr.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.